arrow-left arrow-right plus mail phone address

Campus - Konzernzentrale

Grammer AG

2018 | Ursensollen

Campus aus Konzernzentrale, Bürogebäuden und Restaurantbau.

Verbindung der einzelnen Gebäuderiegel über Magistrale. Einbindung in parkartige Außenanlagen.

Errichtung mit weitestgehend regionalen Werkstoffen mit niedrigem energetischem Fußabdruck. Gebäudetechnik-Standard mit Energierückgewinnung zur Heizung und Kühlung mit thermischen Stahlbetondecken, kontrollierter Lüftung mit adiabater Luftkühlung und einem Erdkanal zur Vortemperierung der Zuluft. Sicherstellung der Grundlast für Heizung und Kühlung über Geothermie und Wärmepumpe, Deckung auftretender Spitzenlasten durch Brennwertkessel.
LED-Beleuchtungsanlagen mit Tageslicht- und präsenzabhängiger Steuerung.
Reduktion sommerlicher Wärmerückstrahlung durch Gründächer, Bindung von Feinstaub durch großzügige Pflanzung von Bäumen und Hecken.
Bau von Elektro-Tankstellen, Sammeln und Speichern von Regenwasser zur Bewässerung und WC-Spülung.


- in Realisierung -

14.700 m² BGF
Generalplanerleistung
LPH 1-8