arrow-left arrow-right plus mail phone address

Rathauserweiterung

Bürger- und Verwaltungszentrum

2021 | Berg

Das alte Rathaus im Ortszentrum der Gemeinde Berg bei Neumarkt in der Oberpfalz wird zukünftig ein barrierefreies Bürgerhaus: über einem multifunktionalen Foyer entsteht im 1. OG  durch Herausnehmen von Balkendecke und Innenwänden unter dem historischen Dachstuhl ein rund 150 m² großer Bürgersaal für 100 Gäste und für Nutzungen wie Vorträge, Feste und Sitzungen.

Das gegenüberliegende weitere Rathaus aus den 90er Jahren wird barrierefrei und energetisch saniert und durch einen Neubau erweitert. Sein transparentes Erdgeschoss mit weitem Foyer und neuer Bibliothek führt über großzügig verglaste Schiebetüren und Sitztreppen aus Naturstein in den bestehenden Park. In den Obergeschossen des Neubaus und der neu strukturierten Bestandsfläche wird die Verwaltung der wachsenden Gemeinde zentral und bürgernah organisiert.

Realisierung des Neubaus als nachhaltiger energetisch optimierter Holzhybridbau. Ausführung der Decke über EG als punktgestützte Stahlbetondecke zur Minimierung der im Bestand vorgegebenen Geschosshöhe und für eine stützenfreie Fassadenebene. Aufbau mit Außenwänden in Holztafelkonstruktion, Holzverbunddecke und Dachstuhl aus Konstruktionsvollholz. Minimierung der Eingriffe in Bestand und hoher Vorfertigungsgrad der Neubau-Konstruktion  für zeitlich optimierten und effektiven Bauablauf in wirtschaftlicher  Bauweise mit gleichzeitig hoher Gestaltungskraft. Wahl regionaler Baustoffe zur CO2-Reduktion.
Rückbau der Ölheizungen, technischer Ausbau mit Luft–Wasser–Wärmepumpe und PV-Anlage. Individuelle Fensterlüftung in Kombination mit automatischen Lüftungsklappen zur sommerlichen Nachtauskühlung. Optional saisonaler Erdspeicher.

 

585 m² BGF Bürgerzentrum

1.060 m² BGF Rathaus mit Neubau

1. Platz Wettbewerb 2020/21

Objektplanung

- in Planung -